Programm

Programm

Abschlussveranstaltung der Zukunftswerkstatt Demenz
des Bundesministeriums für Gesundheit

Am 21. September 2015 in Berlin im Hotel Aquino

Uhrzeit  Programm 
Ab 09:30 Uhr  Registrierung und Begrüßungskaffee 
10.15 Uhr  Posterrundgang mit dem Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe
Moderatorin: Karin P. Vanis
11:00 – 11:15 Uhr  Begrüßung durch Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe 
11:15 – 12:00 Uhr 

Eine Reise durch die Zukunftswerkstatt Demenz
Gesine Grande, Wolfgang Hoffmann          

12:00 – 12:15 Uhr

Resilienz und Demenz – Aufbauende Gedanken zu Abbau-Prozessen
Eckart von Hirschhausen
12:15 –13:45 Uhr Mittagessen als Stehimbiss - freier Posterrundgang
13:45 – 15:15 Uhr Tandemvorträge

Mobile Demenzberatung – ein niedrigschwelliges Angebot für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz
Monika Reichert, Angelika Vosen
                
TeleTAnDem – Telefonische Therapie für Angehörige von Menschen mit Demenz. Evaluation und Praxistransfer
Gabriele Wilz, Sabine Jansen & Renate Soellner

Demenznetz Düsseldorf – Betreuungsgruppen als Knotenpunkte für nachhaltige Netzwerkarbeit im Quartier
Barbara Höft, Petra Wienß

Demenznetze am Leben erhalten – nachhaltige Finanzierungsmöglichkeiten am Beispiel des DemenzNetz im Kreis Minden-Lübbecke
Hartmut Emme von der Ahe, Bernhard Michalowsky
15:15 – 15:45 Uhr Kaffee 
15:45 – 16:45 Uhr Podiumsdiskussion
Übergabe des Staffelstabs – Wer nutzt die Ergebnisse der Zukunftswerkstatt Demenz
Moderation: Karin P. Vanis


Perspektive Betroffene – Sabine Jansen, Dt. Alzheimer Gesellschaft e. V.

Perspektive Politik – Regina Kraushaar, BMG    

Perspektive Versorgung –Stefanie Oberfeld, Demenzbeauftragte der Ärztekammer Westfalen-Lippe

Perspektive Forschung – Andreas Kruse, Universität Heidelberg     

Perspektive Kommunen – Irene Vorholz, Dt. Landkreistag
16:45 – 17:00 Uhr Abschlussworte des BMG